Bienenzucht im Imkerverein Müllheim

Seit den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts wird im Imkerverein Müllheim die neuzeitliche Bienenzucht betrieben .Im Jahr 1929 wurde eine Belegstelle für die Vereins und Verbandsmitglieder eingerichtet. 1961 wurden auf der Belegstelle 852 Königinnen zur Paarung aufgestellt. Die hohe Beschickungszahl  zeigt dass die Belegstelle in ganz Südbaden einen sehr guten Ruf hatte. Heute ist die Bedeutung nicht mehr so groß. Die Reinzucht wird über die Inselbegattung oder über die künstliche Besamung  erreicht.

 

Seit den 50er Jahren wird die Carnica-Sklenarbiene gezüchtet. Die Zuchtmütter die verwendet werden sind nach den DIB Richtlinien und den Richtlinien der AGT leistungsgeprüft und gekört.

 

Die Varroatoleranz ist bei der Leistungsprüfung mit 40% gewichtet und ist somit der wichtigste Punkt.

 

Heute dient die Belegstelle als Treffpunkt für die Imker des Vereines zur Ausbildung. Es werden Zuchtkurse und Imkerei Praxiskurse abgehalten.

Eindrücke von unserer Belegstelle.

 

Unsere Belegstelle finden Sie hier:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Imkerverein Müllheim